Unsere Orgel in der Alten Kirche wurde 1969 von der Orgelbaufirma Kleuker aus Bielefeld für das Internat St. Caspar in Neuenheerse bei Paderborn erbaut. Als dort der Wunsch nach einem größeren Instrument aufkam, stand die Orgel zum Verkauf. Die Orgelbaufirma Siegfried Sauer aus Höxter – Ottbergen stellte sie in veränderter Form (neues Gehäuse, neues Register Blockflöte 4`statt Rohrflöte 4`, Neue Intonation) in unserer Alten Kirche im Jahr 1987 auf. Nach einer notwendigen Reinigung wechselte das Instrument seinen Standort aus klimatischen Gründen auf die Kanzelseite der Kirche. Seit 2014 verfügt das Instrument anstelle der ursprünglichen Mixtur 3- fach über eine musikalische Kostbarkeit: Salicional 8`, ein zartes Streichregister, das der berühmte englische Orgelbauer Henry Willis aus Liverpool im Jahre 1926 erbaut hat. (Eine Stiftung des die Orgel betreuenden Orgelbauers Burkhard Klimke)        M.B.

Alte Kirche

 


Die Disposition umfasst 6 Register, die auf einer mechanischer Schleiflade mit Teilung zwischen a / b stehen:

Manual

Bass (C – a)

1a. Gedackt      8
2a. Blockflöte  4
3a. Principal    2
4a. Salicional   8

Diskant (b – g´´´)

1b. Gedackt      8
2b. Blockflöte  4
3b. Principal    2
4b. Salicional   8
5.  Quintflöte   2 2/3

6. Untersatz 16

Pedal (C – f1)

Pedalkoppel

Tremulant