Der Lokale Pastoralplan geht in die dritte Runde

pastoralplan

Nach der Befragung der Gottesdienstbesucher und der Gruppen, Vereine und Verbände unserer Pfarrei hat die Planungsgruppe “Lokaler Pastoralplan” des Pfarreirates einen dritten und letzten Fragebogen erarbeitet, der sich nun an alle Pfarreimitglieder und Besucher unserer Pfarrei richtet. Damit ist jeder Einzelne aufgerufen, an der Weiterentwicklung unserer Pfarrei mitzuarbeiten und sich einzubringen in die vielfältige ehrenamtliche Arbeit.
(mehr …)

Pfarreirat im Dialog

Unter dem Motto “Ihre Erfahrungen – Ihre Erwartungen” wurden in der Pfarrversammlung 2016 am ersten Jahrestag der Fusion unserer Gemeinden in Murmelgruppen Gedanken zusammengetragen, die eine Weiterentwicklung unserer Pfarrei in Gang setzen sollten. Diese Gedanken wurden seinerzeit auf blaue Karten übertragen und dem Pfarreirat zur weiteren Bearbeitung übergeben. (mehr …)

Nachruf – In dei nomine feliciter

Am 27. Mai 2017 ist Pfarrer em. Theodor Boymann im Alter von 79 Jahren nach langer, schwerer Krankheit verstorben.
Von 1981 bis 2006 war Pfarrer Boymann als Pastor in der Pfarrgemeinde St. Willibrord Kellen – später Hl. Dreifaltigkeit Int Leeg – tätig und hat in dieser Zeit zahlreiche Spuren hinterlassen. (mehr …)

Das Sakrament der Firmung

Jugendliche, die im Zeitraum vom 01.08.2001 bis 31.07.2002 geboren wurden (das sind aktuell Schüler und Schülerinnen der Klasse 9), sind herzlich eingeladen, am 08.11. oder am 09.11.2017 das Sakrament der Firmung zu empfangen.

Wir haben die Vorbereitungszeit unter die Überschrift „Er-Wachsen im Glauben“ gestellt, um deutlich zu machen, dass es um einen Weg geht, der aus vielen kleinen Schritten besteht. Keiner muss seine Entscheidung zur Firmung von Heute auf Morgen treffen. Ein Vorbereitungsteam von ehrenamtlichen Erwachsenen begleiten die Jugendlichen auf ihrem Weg. (mehr …)

Christi Himmelfahrt

Am frühen Morgen des Hochfestes Christi Himmelfahrt waren im Pfarrgarten in Warbeyen schon viele helfende Hände tätig. Der Gemeindeausschuss von Warbeyen mobilisierte seine Leute zum Aufbau des Altares für die Messe unter freiem Himmel: Teppich auslegen, Altar aufstellen, Stühle und Bänke herantragen und natürlich durften Ambo, Osterkerze und Kreuz nicht fehlen. (mehr …)

Suche Frieden – und jage ihm nach….

Mit einem Fest in Münster startete das Bistum am 13. Mai 2017 offiziell die Vorbereitungen und die Einstimmung auf den Katholikentag 2018.
Los ging es mit einem musikalischen “AufKLANG” auf den Plätzen der Innenstadt, an dem neben vielen Musik- und Gesangsgruppen auch unser EJuKi-Chor teilnahm.
Nach einem Wortgottesdienst im Dom mit Bischof Dr. Felix Genn wurde zum gemütlichen Ausklang eingeladen.

(mehr …)