Wie läuft die Wahl ab?

  • Bis spätestens zum 28.10.2017 erhalten Sie ohne gesonderten Antrag die notwendigen Briefwahlunterlagen ins Haus gebracht. Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der kath. Kirchengemeinde St. Willibrord Kleve ab 14 Jahre.
  • Füllen Sie die Wahlunterlagen bequem zu Hause aus. Auf dem Stimmzettel dürfen bis zu 14 Kandidatinnen und Kandidaten angekreuzt werden, ansonsten ist der Stimmzettel ungültig.
  • Bei der Zusammenstellung der Wahlunterlagen gehen Sie bitte wie  hier beschrieben vor.
  • Bitte reichen Sie den Wahlbriefumschlag entweder per Post (bitte ausreichend frankieren) oder über eine unserer vielen  Sonderabgabestellen zurück.
  • Der Wahlbriefumschlag muss spätestens bis zum 12.11.2017 um 12:00 Uhr bei der Pfarrei eingegangen sein. Danach können leider keine Unterlagen mehr berücksichtigt werden.
  • Am 12.11.2017 endet die Wahlzeit um 12:00 Uhr. Anschließend erfolgt die Stimmenauszählung im Pfarrheim Kellen an der Overbergstraße. Gegen 17:00 Uhr steigt dort die Wahlparty, bei der die Kandidatinnen und Kandidaten die Glückwünsche entgegennehmen. Herzliche Einladung dazu.