Frauen und Männer, die um den verstorbenen Partner oder die Partnerin trauern, sind am 10. Nov. 2018 zu einer gemeinsamen Fahrt nach Münster eingeladen. In der Zeit der Trauer ist es wohltuend, Menschen zu begegnen, die das gleiche Schicksal teilen. Den Auftakt  in Münster bildet eine Messe um 11.00 Uhr im St. Paulus-Dom, zelebriert von Bischof Dr. Felix Genn. Am Ende des Gottesdienstes besteht die Möglichkeit, sich in einer persönlichen Segnung Gottes Beistand  zusprechen zu lassen. Nach einem Mittagsimbiss gibt es verschiedene Veranstaltungen, die sich mit dem Thema Trauer und Trost beschäftigen. Der Tag klingt nach Kaffee und Kuchen  mit einer Andacht im Dom aus. Diakon Klaus Venhofen wird die Gruppe nach Münster begleiten. Anmeldungen für die Busfahrt nach Münster sind ab sofort unter folgender Telefonnummer möglich:  02821/98716  Der Mittag-Imbiss und Kaffee und Kuchen kosten 10,00 Euro. Der Fahrpreis für die Busfahrt richtet sich nach Anzahl der Teilnehmer und wird ca.19,00 Euro betragen.