Sie erhalten hier einen aktuellen Status zu den Einrichtungen und Angeboten in unserer Pfarrei St. Willibrord Kleve.
(aktualisiert am 22.01.2021 um 20:30 Uhr: Während der Gottesdienste und Veranstaltungen in geschlossenen Räumen ist das Tragen einer medizinischen Maske gemäß § 3 Abs. 1 Satz 2 der CoronaSchV erforderlich). Unsere speziellen Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie finden Sie hier.

Bitte beachten Sie die Verpflichtung zum Tragen einer MEDIZINISCHEN MASKE (OP-Maske, Maske des Standards FFP2 oder KN95/N95), das Gesangsverbot sowie die Besucherbegrenzung in allen Gottesdiensten in geschlossenen Räumen!

Gottesdienste und Sakramente:

  • Gottesdienste unter Beteiligung der Öffentlichkeit werden gefeiert.
    Wir verweisen auf die entsprechenden Veröffentlichungen auf dieser Homepage und bitten eindringlich um Beachtung der bei diesen Gottesdiensten bestehenden Rahmenbedingungen. Insbesondere besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske während des gesamten Gottesdienstes (außer in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Empfang der hl. Kommunion, die zurzeit nicht als Mundkommunion empfangen werden kann) sowie ein striktes Gesangsverbot. Das Tragen einer Alltagsmaske reicht nicht mehr aus! Auch sind die Besucherbegrenzungen für unsere kirchlichen Einrichtungen zu beachten. Ein eingerichteter Ordnungsdienst wird den Zutritt entsprechend kontrollieren und beschränken.
    Die nachstehende Tabelle gibt einen Überblick über die jeweils bereitstehenden Sitzplätze:
    KirchortAnzahl markierte Sitzplätze
    St. Martinus Bimmen

    10

    St. Mauritius Düffelward

    24

    St. Martinus Griethausen

    40

    Mariä Himmelfahrt Keeken

    40

    St. Willibrord Kellen (Alte Kirche)

    20

    St. Willibrord Kellen (Pfarrkirche)

    64

    St. Willibrord Rindern

    40

    St. Hermes Warbeyen

    28

    Feierhalle Kellen

    66

    Trauerhalle Merowingerstraße

    25


    Der Kreis Kleve hat am 17.10.2020 die Gefährdungsstufe 1 und am am 22.10.2020 die Gefährdungsstufe 2 ausgerufen und entsprechende Allgemeinverfügungen erlassen. Die 7-Tage-Inzidenz finden Sie z.B. beim zuständigen Landeszentrum Gesundheit NRW.
    Neben den Kontaktbeschränkungen ist eine sog. Rückverfolgbarkeit für alle Gottesdienste sicherzustellen. Dabei sind wir gemäß Coronaschutzverordnung (CoronaSchV) verpflichtet, von den Teilnehmenden an Gottesdiensten und Veranstaltungen der Pfarrei St. Willibrord Kleve, den Namen, die Anschrift und die Telefonnummer zu erheben und für vier Wochen aufzubewahren. Unter Datenschutzaspekten bleiben diese Daten selbstverständlich unter Verschluss und werden anschließend vollständig vernichtet. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme.
    Die alternativen Gottesdienstübertragungsangebote im Fernsehen, Radio oder Internet bleiben bestehen. Die Angebote des Bistums Münster finden Sie unter diesem Link.
    Wir laden Sie herzlich ein, sich zu dieser Zeit auch zu Hause geistlich dem Gottesdienst in der Kirche zu verbinden, Gottesdienste, die über die Medien verbreitet werden, mitzufeiern und in dieser Weise auch geistlich zu kommunizieren.
  • Beerdigungsmessen oder Trauergottesdienste können unter Beachtung der verbindlichen Regeln und maximal bereitstehenden Plätze gefeiert werden. Für Beerdigungsgottesdienste in geschlossenen Räumen besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Im Außenbereich reicht das Tragen einer Alltagsmaske. Die nahen Angehörigen brauchen den Mindestabstand nicht einzuhalten, müssen aber ebenfalls eine entsprechende Maske tragen.
    Selbstverständlich stehen unsere Priester und Seelsorgenden weiterhin in Notfällen Kranken und Sterbenden unter den gegebenen Umständen zur Seite. Unsere Notfallrufnummer für diese Fälle: 0 28 21 / 71 91 30-8 30. In allen anderen Fällen wenden Sie sich bitte an unsere Pfarrbüros.
  • Taufen und Hochzeiten verlangen wegen ihres besonderen, teils mit engerem physischem Kontakt verbundenen, liturgischen Charakters eine besonders sorgfältige Einhaltung der geltenden Regeln. Bisweilen empfiehlt sich eine Verschiebung.
  • Beichtgespräche sind in den Beichtstühlen zurzeit nicht möglich, da die notwendigen Hygienemaßnahmen und ein Mindestabstand von 1,5 Metern beachtet werden müssen. Als Alternative stehen z.B. Gespräche im Beichtzimmer  zur Verfügung.

Einrichtungen, Veranstaltungen und Zusammenkünfte:

  • Hinsichtlich der Besuchsmöglichkeiten der Seniorenheime beachten Sie bitte die Regelungen der jeweiligen Pflegeeinrichtungen.
  • Die Kleiderstube bleibt weiterhin geschlossen. Bitte beachten Sie, dass zurzeit auch keine Kleidung o.ä. angenommen werden kann. Die Kleiderkästen in den Kirchen bleiben geschlossen. Auch das Café offenes Ohr ist geschlossen.
  • Die Bücherei ist geschlossen.
  • Alle kirchlichen Maßnahmen und Veranstaltungen sowie Gruppenstunden in der Jugendarbeit sind in Präsenzform untersagt, können aber virtuell durchgeführt werden. Die kirchlichen Einrichtungen sind daher grundsätzlich geschlossen. Gremiensitzungen (z.B. von Pfarreirat und Kirchenvorstand) dürfen nur dann als Präsenzsitzung durchgeführt werden, wenn sie nicht virtuell durchgeführt werden können. Sofern die Teilnehmerzahl 20 Personen übersteigt, ist die Gremiensitzung nur zulässig, wenn sie zwingend vor dem 15.02.2021 stattfinden muss und von den zuständigen Behörden zugelassen wurde. Das Tragen einer medizinischen Maske ist obligatorisch.
  • Proben von Chören, Scholen und Musikvereinen in kirchlichen Räumen sind unter Berücksichtigung der besonderen Abstandsregelungen von mind. 2 Metern möglich.
  • Die T.O.T. sind grundsätzlich geschlossen.
  • Die Pfarrbüros sind zu den normalen Öffnungszeiten besetzt, auch Publikumsverkehr ist möglich, allerdings nur unter Einhaltung der Hygieneregelungen der CoronaSchV und das Tragen einer Alltags- oder medizinischen Maske. Bitte machen Sie bei Bedarf jedoch möglichst Gebrauch von einer Kontaktaufnahme per Telefon oder Mail. Die Kontaktdaten finden Sie hier.
  • Im Hinblick auf die jeweils aktuelle Situation in den Kindertageseinrichtungen beachten Sie bitte die dortigen individuellen Regelungen.
  • Für weitergehende Informationen haben wir für Sie eine Seite mit den wichtigsten Informationen und Dokumenten zusammengestellt.
Instagram