Sie erhalten hier einen aktuellen Status zu den Einrichtungen und Angeboten in unserer Pfarrei St. Willibrord. Sie gelten zunächst bis einschließlich zum 05.06.2020.
(aktualisiert am 25.05.2020 um 20:45 Uhr)

Gottesdienste und Sakramente:

  • Gottesdienste unter Beteiligung der Öffentlichkeit werden gefeiert. Nachdem bisher Gottesdienste am Wochenende nur in Kellen und Rindern stattfanden, werden ab dem 07.06. auch in Griethausen wieder Gottesdienste am Wochenende öffentlich gefeiert.
    Wir verweisen auf die entsprechenden Veröffentlichungen auf dieser Homepage und bitten eindringlich um Beachtung der bei diesen Gottesdiensten bestehenden Rahmenbedingungen.
    Zusätzlich bleiben die alternativen Gottesdienstübertragungsangebote im Fernsehen, Radio oder Internet bestehen. Die Angebote des Bistums Münster finden Sie unter diesem Link.
    Wir laden Sie herzlich ein, sich zu dieser Zeit auch zu Hause geistlich dem Gottesdienst in der Kirche zu verbinden, Gottesdienste, die über die Medien verbreitet werden, mitzufeiern und in dieser Weise auch geistlich zu kommunizieren.
  • Beerdigungsmessen oder Trauergottesdienste können unter Beachtung der verbindlichen Regeln gefeiert werden. Die bisherige Beschränkung auf maximal 20 Personen entfällt. Selbstverständlich stehen unsere Priester und SeelsorgerInnen weiterhin in Notfällen Kranken und Sterbenden unter den gegebenen Umständen zur Seite. Unsere Notfallrufnummer für diese Fälle: 0 28 21 / 71 91 30-8 30. In allen anderen Fällen wenden Sie sich bitte an unsere Pfarrbüros.
  • Taufen (aktuell nur Einzeltaufen) oder Hochzeiten verlangen wegen ihres besonderen, teils mit engerem physischem Kontakt verbundenen, liturgischen Charakters eine besonders sorgfältige Einhaltung der genannten Regeln. Bisweilen empfiehlt sich eine Verschiebung.
  • Beichtgespräche in den Beichtstühlen sind zurzeit nicht möglich, da die notwendigen Hygienemaßnahmen und ein Mindestabstand von 1,5 Metern beachtet werden müssen.

Einrichtungen, Veranstaltungen und Zusammenkünfte:

  • Hinsichtlich der Besuchsmöglichkeiten der Seniorenheime beachten Sie bitte die Regelungen der jeweiligen Pflegeeinrichtungen.
  • Kleiderstube und Bücherei bleiben geschlossen. Bitte beachten Sie, dass zurzeit auch keine Kleidung o.ä. angenommen werden kann. Die Kleiderkästen in den Kirchen bleiben geschlossen.
  • Alle kirchlichen Maßnahmen und Veranstaltungen im Bistum Münster unterbleiben zunächst bis einschließlich zum 05.06.2020. Dazu gehören z. B. Einkehrtage, Exerzitien und Firmvorbereitungstreffen, Treffen von Gruppen, Wallfahrten, Freizeitmaßnahmen, Durchführungen im Rahmen der Seniorenpastoral usw.
    Zulässig hingegen sind – laut geänderter Coronaschutzverordnung vom 11. Mai 2020 z.B. Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen kirchlicher Vereine sowie z.B. Sitzungen von Pfarreirat und Kirchenvorstand unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften.
  • Chorproben und Proben von Musikvereinen sind nach wie vor bis auf weiteres – also auch ggf. über den 05.06.2020 hinaus – untersagt. Lediglich Proben mit bis zu sechs Teilnehmenden sind unter Einhaltung verstärkter Sicherheitsmaßnahmen möglich (beim Singen ist ein Abstand von 3 m zwischen Personen und 6 m in Ausstoßrichtung sowie eine Raumgröße von 10 qm pro Person einzuhalten).
  • Die Pfarrheime sind geschlossen. Der T.O.T. in Kellen ist unter Einhaltung der Auflagen und Vorgaben der Stadt Kleve geöffnet.
  • Die Pfarrbüros sind zu den normalen Öffnungszeiten besetzt, aber für den Publikumsverkehr geschlossen. Bitte machen Sie bei Bedarf Gebrauch von einer Kontaktaufnahme per Telefon oder Mail. Die Kontaktdaten finden Sie hier.
  • Im Hinblick auf die jeweils aktuelle Situation in den Kindertageseinrichtungen beachten Sie bitte die dortigen individuellen Regelungen.
  • Die Pfarrei hat einen Krisenstab eingerichtet, der sich um die Koordination der weiteren Arbeiten kümmert. Insbesondere werden wir Sie hier über aktuelle Veränderungen informieren. Für weitergehende Informationen haben wir für Sie eine Seite mit den wichtigsten Informationen und Dokumenten zusammengestellt.