Der Sachausschuss Ehrenamt des Pfarreirates hatte alle ehrenamtlich arbeitenden Frauen, Männer und Jugendlichen aus unserer Pfarrei zu 7 unterschiedlichen Netzwerkabenden eingeladen. Ein wichtiger Punkt bei den Gesprächen war die Erstellung einer Ansprechpartnerliste für alle ehrenamtlichen Gruppen in unserer Pfarrei. Aufgrund der EU-Datenschutzgrundverordnung ist hierfür nun eine Einverständniserklärung der jeweiligen Ansprechpartner erforderlich. Da verschiedene Gruppen bei diesen Abenden nicht dabei sein konnten, haben wir in diesen Tagen per Post all jene gebeten, uns ihr Einverständnis bis Ende Oktober zu erteilen, die bei den Netzwerkabenden nicht anwesend waren.  Momentan werden alle Ansprechpartner noch auf einer Liste geführt, sodass wir problemlos in Kontakt treten können. Nach der neuen Datenschutzgrundverordnung müssen wir in Zukunft alle Namen von der Liste löschen, die uns das Einverständnis nicht erteilt haben.