Mit dieser Frage sucht Gott die ersten Menschen im Paradies. Der Künstler Uwe Appold hat mit Stoff, Holz, Metall und den Farben Blau, Rot und Gold das Hungertuch 2019 erarbeitet – und mit Erde und Steinen aus Jerusalem, dem Garten Gethsemane.

Diese Erde trägt einen goldenen Ring, der Symbol ist für den Kern unseres Glaubens: Die Zusage, dass seine Liebe allen und in besonderer Weise den Ausgegrenzten gilt. Ein darin gemeinsames Haus lädt ein… mehr dazu in den Gottesdiensten immer mittwochs, um 18.30 Uhr in St. Mauritius, Düffelward 6.3. / 13.3. / 20.3. / 27.3. / 3.4./ 10.4. und 17.4.19