Zu den zweiten Netzwerkabenden hatte der Sachausschuss Ehrenamt des Pfarreirates nach Kellen und Rindern eingeladen. Der Rückblick auf die Ehrenamtsbroschüre und die Veröffentlichung der Ansprechpartner unserer ehrenamtlichen Gruppen zeigte eine gute Resonanz und dass der Sachausschuss Ehrenamt auf dem richtigen Weg ist: “Gut, dass sich jemand um die Koordination des Ehrenamtes kümmert. Wir spüren, dass wir ernst genommen werden!”
Unter dem Motto “Willkommen – Begleiten – Dank – Abschied” wurden einige Ideen gesammelt, die den ehrenamtlichen Gruppen bei ihrer Arbeit wichtig sind und bei denen der Sachausschuss Ehrenamt unterstützende Hilfe geben kann. Dennoch bleibt der persönliche Kontakt der Gruppen zu ihren Engagierten und zu neuen Interessenten die wichtigste Quelle für eine erfolgreiche Arbeit.
Einmal jährlich sollen die Netzwerkabende weitergeführt werden, um die gemeinsame Arbeit zu intensivieren und Fortschritte in der Ehrenamtskoordination auszutauschen.