Vom 22. bis 27. Januar 2019 fand in Panama der Weltjugendtag statt. In diesem Jahr stand er unter dem Motto “Siehe, ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe, wie du es gesagt hast”.
Aus der Pfarrei St. Willibrord waren Anna van Heek und Jonas Ingenbleek mit dabei. Tief bewegt kehrten sie zurück und Anna van Heek schilderte ihre Erlebnisse, Eindrücke und Erfahrungen in den Gottesdiensten am 24.02.2019 in Düffelward und Rindern. Sichtlich beeindruckt erzählte sie von den Gegensätzen in der Hauptstadt und auf dem Land, wo die größten Städte nicht größer sind als Rindern und die Indianer ihr einfaches Leben führen. Sie bedankte sich für die Unterstützung durch die Pfarrei und rief dazu auf, sich vor Augen zu führen, in welchem Reichtum und Überfluss wir in Deutschland leben. Wir haben allen Grund, dankbar zu sein.
Danke, Anna van Heek, für die lebhaften Eindrücke vom Weltjugendtag!

PANAMA