Orgelkonzert fällt aus!

Rütter-Orgel

Das nächste Orgelkonzert des Förderkreis „Musica Sacra“ in der Düffelt e.V. mit Prof. Tomasz Adam Nowak im September in Düffelward fällt coronabedingt aus. Die Tatsache, dass bei den geltenden Abstandsregeln max. 24 Zuhörer in die Düffelwarder Kirche können, lässt es weder für den Interpreten noch für den Förderkreis als Veranstalter lukrativ erscheinen, ein solches Konzert durchzuführen. (mehr …)

Öffnung der Pfarrheime und Gemeindehäuser

Die Pfarrheime und Gemeindehäuser dürfen unter bestimmten Voraussetzungen wieder öffnen – so der Generalvikar des Bistums Münster. Das bedeutet, dass die Hygienevorschriften, die Mindestabstände, die Rückverfolgbarkeit, u.a. gewährleistet werden müssen. Das Seelsorgeteam plant in Zusammenarbeit mit dem Kirchenvorstand die Öffnung der Einrichtungen und wird zeitnah über die Möglichkeiten informieren. Wichtig ist, dass alle Gruppen diese, für alle verbindlichen Vorschriften erhalten. Dazu wird es ein gemeinsames Informationstreffen, zu dem die Ansprechpartner/innen in Kürze eingeladen werden. Wir freuen uns, dass das Gemeindeleben—wenn auch nur sehr umsichtig und verantwortungsvoll vorsichtig wieder starten kann. Wir freuen uns, dass Sie sich bald wieder
regelmäßig treffen, miteinander ins Gespräch kommen und die Gemeinschaft genießen können! Dennoch gilt allerdings, die Pandemie ist NICHT vorüber. Das bedeutet weiterhin aufeinander Acht geben und die schon gut
geübten Regeln einhalten. Bleiben Sie behütet und gesund!

Wir begrüßen Kaplan Christoph Hendrix

Kaplan Christoph Hendrix beginnt ab Mitte August seine Arbeit in St. Willibrord Kleve und zugleich auch in der Propsteigemeinde St. Mariä Himmelfahrt Kleve. Er wird beide Seelsorgeteams ergänzen. Sein Dienstvorgesetzter ist für beide Pfarreien Propst Mecking. Die Wohnung im Pfarrhaus in Kellen, die nach dem Wechsel von Pfarrer Notz nach Xanten frei wurde, hat er bezogen.
Kaplan Hendrix ist 31 Jahre alt, ist in Issum-Sevelen groß geworden und wurde nach dem Studium der Theologie am Pfingstfest 2016 im Dom zu Münster zum Priester geweiht. Anschließend war er vier Jahre Kaplan im oldenburgischen Damme.
Kaplan Hendrix wird sich im Laufe der nächsten Wochen in unseren Kirchen, während der Messen, vorstellen. Die ersten Termine stehen bereits fest: Am Samstag, 22. August um 17:00 Uhr in Rindern, am Sonntag, 23. August um 11:00 Uhr in Keeken und am Samstag, 29. August um 18:30 Uhr in Warbeyen. Die weiteren Termine werden in Kürze veröffentlicht. Wir heißen ihn schon jetzt -und auf diesem Wege- herzlich willkommen und wünschen ihm Gottes reichen Segen für sein Wirken in diesem Teil des Niederrheins.

Ferienspaß in Warbeyen

Ferienspaß Warbeyen

Dadurch, dass die Ferienlager der Gemeinden wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnten, haben die öffentlichen Jugendheime in unserer Pfarrei, aber auch im Stadtgebiet Kleve Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche angeboten. In den Jugendheimen in Kellen, Rindern und Griethausen wurde in den letzten Wochen vieles angeboten. Aber auch der Kinder- und Jugendtreff in Warbeyen unter der Leitung von Sonja Unkrig bot spannende und erlebnisreiche Ferientage: (mehr …)

Gottesdienste nach den Sommerferien

Ab dem 15. August feiern wir in unserer Pfarrei wieder in allen Kirchen am Samstag und Sonntag Gottesdienste. Es gilt die neue Gottesdienstordnung. Vermutlich werden die Abstands- und Hygieneregeln weiter gelten und auch die Rückverfolgbarkeitsverpflichtung, dennoch sind wir froh über diesen weiteren Schritt hin zu einer neuen Normalität. Die Werktagsmesse in Griethausen am Montagabend findet ab dem 10.8. nicht mehr statt, sie war ja nur übergangsweise geplant. Dafür findet, wie in der neuen Gottesdienstordnung vorgesehen, einmal im Monat am Dienstagabend die Eucharistiefeier in Griethausen statt. (mehr …)

Besuche zuhause – Hauskommunion

Unter der Telefonnummer: 02821/ 719130-303 können Sie jederzeit mit einem Priester sprechen. Darüber hinaus bieten wir Seelsorgerinnen und Seelsorger Ihnen an, Sie zu Hause zu besuchen. Wenn Sie reden möchten oder beten oder die Heilige Kommunion empfangen möchten, nehmen wir uns Zeit. Melden Sie sich dazu gerne in den Pfarrbüros oder rufen Sie eine Person Ihres Vertrauens direkt an. (mehr …)

Kevelaerwallfahrt 2020

Trotz Corona-Pandemie sollte die Gemeindewallfahrt nach Kevelaer  in St. Willibrord Kleve auch 2020 stattfinden – natürlich anders, als gewohnt. Daher gab es keine offiziellen Fuß-  oder Radpilger, auch wurde kein Bus bestellt. Aber: Einen gemeinsamen Wallfahrts-Gottesdienst wollten wir im Pax-Christi-Centrum feiern.
(mehr …)

Reisesegen

Leider können die traditionellen Ferienprogramme der Pfarrei in den Sommerferien 2020 nicht stattfinden. Sowohl „Urlaub ohne Kofferpacken“, das immer im Pfarrheim in Kellen angeboten wird, als auch die Ferienaktion ZuF für Grundschulkinder in Rindern musste leider abgesagt werden.
Wir wünschen allen Familien mit Kindern, allen Alleinlebenden ob jung oder alt, dennoch schöne Ferien, gute Erholung und viel Freude bei allem, was Sie planen.

Möge die Weite dich bereichern.
Möge die Sonne dein Herz erwärmen.
Möge der Regen die Routine abwaschen.
Mögen die Berge dir den Himmel zeigen.
Mögen die Wasser dir das Leben geben.
Mögen die Wälder und Wiesen dir Atem und Ruhe sein.
Mögest du in den Fernen Heimat und Zukunft finden.
Möge die Liebe dir immer Frieden und Segen schenken.
Möge Gottes guter Segen dich und deine Lieben begleiten.

Für das Seelsorgeteam: Christel Winkels