Im Jahr 2022 werden wir Ende April/Anfang Mai an vier Tagen mit Kindern aus unserer Pfarrei Erstkommunion feiern.
Damit die Kinder im Vorfeld eine lebendige und intensive Vorbereitung erfahren, starten wir mit folgenden Elementen
ab November 2021.
1. Gruppentreffen: Insgesamt finden in Gruppen von 3-4 Kindern sieben thematische Treffen statt.
2. Weggottesdienste: Mit den Kindern und jeweils einem Familienangehörigen werden insgesamt sieben Weggottesdienste gefeiert, die die Handlungen und Gegenstände im Gottesdienst kindgerecht erklären.
3. Sakrament der Versöhnung (Beichte): Die Kinder erfahren die Bedeutung von Vergebung und Neuanfang und dürfen das Beichtsakrament empfangen.
4. Gemeinsame Aktionen: Die Kinder erfahren Konkretes aus dem Gemeindeleben und erfahren Gemeinschaft.
5. Zusätzliche freiwillige Angebote: Für die Kinder und ihre Familien haben wir verschiedene Ideen, die ein Mitwirken möglich machen.
Christel Winkels begleitet als verantwortliche Seelsorgerin die Kinder und Familien in der Vorbereitung zur Erstkommunion und ist auch regelmäßig in den Grundschulen. Dabei wird sie von Kaplan Christoph Hendrix unterstützt. Die Anmeldungen starten nun nach den Eltern-Informations-Abenden. Diese finden statt für den Schulstandort Rindern am 27.10. um 20.00 Uhr im Pfarrheim Rindern und für den Schulstandort Kellen am 28.10. um 20.00 Uhr im Pfarrheim Kellen. Es gelten bei den Eltern-Informations-Abenden die 3G-Regeln.
Die Eltern bzw. Kinder wurden über die Schule über die beginnende Erstkommunionvorbereitung informiert. Sollten Sie auch ein Kind haben, das im nächsten Jahr Erstkommunion feiern möchte und Sie wurden nicht informiert, wenden Sie sich bitte an unser Pfarrbüro.

 

Instagram