Allgemeine Briefwahl in St. Willibrord Kleve für die Wahlen zum Kirchenvorstand und Pfarreirat

bis zum 6./7. November 2021
Die Vorbereitungen zur Wahl für den neuen Pfarreirat und zur Wahl für den neuen Kirchenvorstand sind in vollem Gange. Ehren- und Hauptamtliche in den Wahlausschüssen treffen sich dazu regelmäßig.
Das ist jetzt wichtig:

Beide Wahlen werden als allgemeine Briefwahl durchgeführt. Dazu werden allen Wahlberechtigten Briefwahlunterlagen zugestellt, so dass das aufwändige Verfahren der Wahl in Wahllokalen entfällt. Die Briefwahlunterlagen werden in Münster gedruckt und voraussichtlich ab dem 14. Oktober ausgeliefert. Anschließend beginnt die Verteilung, die bis zum 31. Oktober abgeschlossen sein soll. Ehrenamtliche der Pfarrei haben sich dankenswerterweise zur Verfügung gestellt, die Unterlagen in den Haushalten einzuwerfen. Wer dabei mithelfen möchte, kann sich gerne bei den Vorsitzenden der Wahlausschüsse (Petra Kerkenhoff und Pfarrer Dr. Philip Peters) oder im Pfarrbüro melden. Die Wahl des Kirchenvorstandes (KV) wird als normale allgemeine Briefwahl durchgeführt. Kandidat:innen werden nach Anzahl der Stimmen in den KV gewählt. Wählen kann, wer am Wahltag das 18. Lebensjahr erreicht hat. Es können bis zu 5 Mitglieder in den neuen Kirchenvorstand gewählt werden. Weitere zusätzliche 5 Mitglieder aus dem derzeitigen Kirchenvorstand bleiben Mitglied im neuen KV. Die Wahl des Pfarreirates (PR) wird als allgemeine Briefwahl nach Wahlbezirken durchgeführt. Dieses Verfahren stellt sicher, dass für jeden Ortsteil unserer Pfarrei mindestens ein Vertreter als Mitglied im neuen PR vertreten sein wird. Sie haben die Möglichkeit, bis zu 14 Kandidat:innen Ihre Stimmen zu geben. Das Mindestalter interessierter Wähler für die PR-Wahl ist erstmalig ab 14 Jahre. Auch außerhalb Wohnende, aber an der Wahl Interessierte, können auf Antrag an den Wahlen teilnehmen. Der Antrag auf Aufnahme in die Wählerliste kann ab sofort bei den Wahlausschüssen oder in den Pfarrbüros erfragt werden und muss bis zum 3. November 2021 vorliegen.
Wahlmöglichkeiten:

Die Briefwahlunterlagen werden bis spätestens 31. Oktober 2021 in den einzelnen Ortsteilen verteilt. Ihre Wahlunterlagen können Sie zu den jeweiligen Gottesdiensten in allen Kirchen und Kapellen in die Wahlurnen geben, außerdem in den Pfarrbüros in Kellen, Willibrordstraße 21 und Rindern, Hohe Straße 105, zu den Öffnungszeiten abgeben oder dort in die Briefkästen werfen. Das Wahllokal befindet sich im Pfarrheim in Kellen, Overbergstraße (neben der Pfarrkirche). Am Wahlsonntag, 7. November 2021 besteht in der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr die Möglichkeit, Ihre Wahlunterlagen im Wahllokal abzugeben.


Kontakt:
Wahlausschüsse der Pfarrei St. Willibrord Kleve
Herrn Pfarrer Dr. Philip Peters,
Vorsitzender Wahlausschuss KV-Wahl
oder
Frau Petra Kerkenhoff,
Vorsitzende Wahlausschuss PR-Wahl
Willibrordstraße 21
47533 Kleve

Instagram