Unser Schwerpunkt: Unsere Pfarrei unterstützt die Arbeit ihrer Ehrenamtlichen!

Unsere Ziele:

  • Einsetzung einer Gruppe Ehrenamt, die die Gewinnung von ehrenamtlich Tätigen unterstützt, deren Arbeit begleitet und dabei hilft, den Abschluss ehrenamtlicher Projekte zu gestalten.
  • Schaffung der notwendigen Strukturen zur Sicherung des Ehrenamts in der Pfarrei.
  • Größere Zufriedenheit in den Gruppen durch die Stärkung der Eigenverantwortlichkeit und die engere Begleitung.

Unsere Maßnahmen:

05.02.2018: Gründung des Sachausschusses Ehrenamt des Pfarreirates, der sich um die Umsetzung der Ziele und Maßnahmen unseres Schwerpunktes kümmert. Ansprechpartnerin ist Yvonne Groenewald. Sie erreichen den Sachausschuss per Mail an ehrenamt@st-willibrord-kleve.de

September / Oktober 2018: Durchführung von Netzwerkabenden, um die Gruppen in der Pfarrei näher zusammenzubringen, die an ähnlichen Themenschwerpunkten arbeiten. Hier wird einerseits die Möglichkeit zum Kennenlernen und intensiven Austausch geboten. Andererseits werden zwei innovative Ideen zur künftigen Ehrenamtsarbeit in St. Willibrord vorgestellt. Über 130 Gruppen in der Pfarrei werden eingeladen.

November 2018:

  • Umsetzung der ersten Idee: Zusammenstellung einer Übersicht über die Ansprechpartner zu den ehrenamtlichen Gruppen in der Pfarrei St. Willibrord Kleve. Diese werden auf der Homepage veröffentlicht, sodass Interessierte direkt auf die Ansprechpartner zugehen können, um sich über ein ehrenamtliches Engagement zu informieren.
  • Umsetzung der zweiten Idee: Erarbeitung einer Ehrenamtsbroschüre. Diese enthält vielfältige Informationen rund um das Angebot ehrenamtlichen Engagements in der Pfarrei St. Willibrord Kleve

Januar 2019: Im Rahmen der Sternsingeraktion wird die Ehrenamtsbroschüre an die Haushalte in der Pfarrei verteilt. Dank einer pfiffigen Aufmachung und einem interessanten Format kann das Segensschild 2019 an einer Perforation abgetrennt werden.
Die Broschüre finden Sie hier zum Download.

Mai 2019: Der Sachausschuss Ehrenamt lädt zu den zweiten Netzwerkabenden ein. Der Rückblick auf die Ehrenamtsbroschüre und die Veröffentlichung der Ansprechpartner unserer ehrenamtlichen Gruppen zeigt eine gute Resonanz und dass der Sachausschuss Ehrenamt auf dem richtigen Weg ist: “Gut, dass sich jemand um die Koordination des Ehrenamtes kümmert. Wir spüren, dass wir ernst genommen werden!”
Die Netzwerkabende werden im jährlichen Turnus fortgeführt und erfüllen damit den jährlichen Pfarrkonvent mit frischem Wind.