Status zur Corona-bedingten Sondersituation

Sie erhalten hier einen aktuellen Überblick über die in unserer Pfarrei St. Willibrord Kleve gültigen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.

Vor dem Hintergrund der räumlichen Situation in den teils sehr kleinen Kirchenräumen von St. Willibrord Kleve hat das Leitungsteam entschieden, auf alle Abstandsbeschränkungen zu verzichten, das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes aber während aller Gottesdienste dringend weiterhin zu empfehlen. Wir bitten Sie daher, Ihren Mund-Nase-Schutz zum Schutz aller an den Gottesdiensten Teilnehmenden während des gesamten Gottesdienstes zu tragen.
Bei der Nutzung der Pfarrheime wird ebenfalls das eigenverantwortliche Tragen einer Maske empfohlen.

Herzliche Einladung zum Gitarrenkonzert in der Pfarrkirche

Wir laden herzlich ein zu einem Konzert in die Pfarrkirche am Sonntag, 16. Oktober um 16. 30 Uhr.
Unser musikalischer Gast ist der Gitarrist Norbert van Os. Er zählt zu den bekannten Künstlern am Niederrhein, der die akustische Gitarrenmusik einem breiten Publikum erschlossen hat. Seine Interpretationen klassisch – romantischer, spanischer und neuer Gitarrenmusik sind anspruchsvoll wie spannend. Sein Partner an der Orgel ist Michael Behrendt.
Das abwechslungsreiche Programm bietet Musik von Aranjuez, Bach, Vivaldi und Willscher.

zurück&vor: End-Sorgen?!

Das ehrenamtliche Team aus der Pfarrei St. Willibrord Kleve ist mit den selbstgestalteten Gottesdiensten „zurück&vor“ in diesem Jahr „on Tour“. Der nächste Gottesdienst findet am Sonntag, den 09.10.2022, um 18:30 Uhr auf dem Betriebsgelände der Umweltbetriebe der Stadt Kleve (USK) an der Brabanterstraße 62 statt. (mehr …)

Wichtiger Hinweis vom Pfarrbüro

Aufgrund der derzeitigen Personalsituation in unserem Pfarrbüro wird es in der Zeit vom 26.09. bis einschließlich 7.10.2022 eingeschränkte Öffnungszeiten geben:
montags in Kellen in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr;
dienstags in Rindern in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
sowie
donnerstags in Kellen in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr.
Redaktionsschluss für die Pfarrmitteilungen für die Zeit vom 24.09. bis 16.10.2022 ist Mittwoch, der 21.09.2022, 8:00 Uhr.
Bitte beachten Sie dies für eventuelle Textmitteilungen bzw. Gedächtnismessen usw.
Vielen Dank für Ihr Verständnis
Michaela van Laak für das Pfarrbüro

Sammlung für den Martinszug

Wie in jedem Jahr starten bereits jetzt die Vorbereitungen für den Martinszug in Kellen, der in diesem Jahr am Donnerstag, den 10. November stattfindet. Zwischen dem 14. September und 28. Oktober 2022 werden wieder viele fleißige Helfer in Kellen unterwegs sein, um Geldspenden für den Martinszug zu sammeln, damit die Kinder der Kellener Kindergärten und der Willibrordschule sich auch in diesem Jahr über eine gefüllte Martinstüte freuen können. (mehr …)

Tiersegnung im Naturpark Kellen

Am Samstag, 1. Oktober 2022, findet um 11.00 Uhr im Naturpark Kellen, Hoher Weg, ein Tiersegnungs-Gottesdienst statt. Zu dieser Feier sind alle kleinen und großen Haustierbesitzer sehr herzlich eingeladen. Kleinkinder können ihr Stofftier mitbringen. Zusammen wollen wir Gott loben und ihm danken für die Schönheit seiner Schöpfung. Gottes Segen erbitten wir für uns selbst und für die uns anvertrauten Tiere. Der Verein Naturpark Kellen e.V. und die Pfarrei St. Willibrord Kleve laden herzlich ein.

Herzliche Einladung zur Wort-Gottes-Feier am 01. Oktober um 18.30 Uhr in der St. Hermes Kirche

An diesem Wochenende wird in Warbeyen wieder das traditionelle Erntedankfest gefeiert.

Besondere Einladung auch zum Festumzug am Sonntag den 2. Oktober.  In vielen Wagenbaugemeinschaften wird bereits fleißig gebastelt und gewerkelt. Nach der Wagensegnung ist die Abfahrt des Zuges um 14.30 Uhr an der Huiskampstraße. Im Festzelt findet im Anschluss die Erntefeier statt und es gibt die Möglichkeit zum geselligen Verweilen.

Die neunte Ausgabe des Willibrord Journals ist erschienen

Die neunte Ausgabe des Willibrord Journals, das Magazin der katholischen Pfarrei St. Willibrord Kleve, wird in diesen Tagen von ehrenamtlichen Helfern in allen Ortsteilen unserer Pfarrei verteilt. Spannend zu lesen und zu sehen, was die Redaktion aus dem Thema „Himmelfahrt“ hervorgebracht hat. Pastoralreferentin Petra Kerkenhoff führt mit einem Wort vorab in das Thema ein. Da die Kirche am 15. August das Fest „Maria Himmelfahrt“ feiert, wird von der Kräuterweihe zu diesem Fest berichtet. (mehr …)

Zurück & vor – 5 Jahre gemeinsam feiern …und aus nix was machen

Es war ein Fest an der Alten Kirche – und das sollte es auch sein. Denn seit nunmehr 5 Jahren gibt es die zurück&vor-Gottesdienste in unserer Pfarrei und da bot es sich natürlich an, mal etwas intensiver zurückzublicken. Dies tat nicht nur Markus van Briel, der seinerzeit die Idee hatte, sich das Okay vom damaligen Pfarrer Notz einholte und Ausschau nach Personen hielt, die auch Lust hatten, einen Laiengottesdienst zu gestalten. (mehr …)

Ausflug der MessdienerInnen zum Irrland nach Twisteden

Am Donnerstag, den 28.07.2022 machten sich um 09:00 Uhr 7 Jungen und Mädchen mit elterlicher Hilfe auf den Weg zum Irrland nach Twisteden. Dort angekommen, bezogen wir erst einmal unsere Villa für den Tag. Der Wettergott hat uns nicht im Stich gelassen, weshalb die Kinder direkt die Wasserrutschen unsicher gemacht haben. Zwischendurch versorgte uns Kaplan Hendrix mit frisch gegrillten Würstchen und Brötchen. (mehr …)

Offene Aussprache zur Missbrauchsstudie im Bistum Münster

Zur zweiten offenen Aussprache am 23. Juni hatten wir aus Anlass der Veröffentlichung der Missbrauchsstudie im Bistum Münster Interessierte eingeladen, sich über die eigenen Eindrücke, Gefühle und Fragen zum aktuellen Zustand der Kirche auszutauschen. Wiederum ging es nicht so sehr darum, zu diskutieren oder zu debattieren, sondern jede und jeder konnte ganz in Ruhe zu Wort kommen. (mehr …)

Instagram