Unser Kirchenchor versteht sich als eine lebendige, christlich geprägte Gemeinschaft, die die Freude am Gesang miteinander verbindet.
Vorrangig sehen wir unsere Aufgabe darin, die Gottesdienste der Pfarrei, vor allem an den kirchlichen Hochfesten, aber auch bei anderen Anlässen, wie Priesterjubiläen und feierlichen Amtseinführungen, mitzugestalten.
Von Zeit zur Zeit treten wir auch im konzertanten Rahmen auf. So führten wir in der Passionszeit 2014 „Via crucis“ (Der Kreuzweg) von Franz Liszt auf. In 2016 konnten wir gemeinsam mit dem Kirchenchor Rees-Millingen erfolgreich u.a. die „Five Mystical Songs“ des englischen Komponisten Vaughan Williams und Motetten von Felix Mendelssohn – Bartholdy aufführen.
Unser Repertoire schließt bewusst auch zeitgenössische Literatur ein, so dass wir in 2018 die „Little Jazz Mass“ von Bob Chilcott aufführen konnten.
In 2019 schließlich folgten im Rahmen des ersten crossing-projects der Pfarrei Psalmen des jüdischen Komponisten Louis Lewandowski. In Zusammenarbeit mit dem Stifts- und Propsteichor und Gästen aus dem Vokalensenble der evangelischen Gemeinde wurden diese musikalisch herausragenden Werke zu einem großen Erfolg.
Kooperation und Vielseitigkeit wird im Kirchenchor St. Willibrord groß geschrieben und bereits gelebt.

Last, but not least, kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz, etwa beim jährlichen Frühstücksausflug, großen Chorausflug oder beim Cäcilienfest. Überhaupt sind wir eine fröhliche Gemeinschaft, der die Freude an der Musik auch anzumerken ist.


Chorleiter
Michael Behrendt
Tel. 02821/7131943
Proben: donnerstags 20.00 – 22.00 Uhr im Pfarrheim Kellen


Vorsitzender
Bruno van Heumen
Am Sportplatz 12
47533 Kleve-Kellen
Tel. 02821/93825
brunovanheumen@gmx.de