• 2. Juli 2016
  • 14:00
  • Ludwig-Wolker-Jugendheim Kellen

AbrisspartyLiebe Kellener, liebe Gemeindemitglieder in St. Willibrord Kleve!

Wie für jeden Bürger unschwer zu erkennen, wird unser Kellener Ludwig-Wolker-Jugendheim im Laufe des Jahres den Abrissbaggern zum Opfer fallen. Damit geht eine Ära zu Ende. Für die meisten Kellener war das LWJH in der Jugend Anlaufpunkt für viele Freizeitaktivitäten, Treffpunkt für Feierlichkeiten, Disco oder Gruppenstunden. Unvergessen „Joes Keller“ im Keller des Jugendheimes oder die Tanzabende mit der Kultband „Milestones“.  Viele von uns werden das Jugendheim in dankbarer Erinnerung behalten haben.

Nun ist es soweit: In diesem Jahr wird das neue Pfarrheim fertig gestellt, das alte LWJH abgerissen. Es wird Platz machen für einen neuen Wohnkomplex hier in der Mitte Kellens. Wir wollen aber nicht das LWJH einfach so untergehen lassen, sondern es so verabschieden, wie wir es in Erinnerung haben: Als Stätte der Begegnung, der Freude und des Feierns, des Miteinander unter den verschiedenen Altersgruppen. Am 02.07.2016 soll ein Fest mit der ganzen Gemeinde ein würdiger Abschluss von 58 Jahren Kellener Jugendarbeit sein. Federführend ist der SAJ (Sachausschuss Jugend) des Pfarreirates unserer Gemeinde. Viele Vereine und einige Geschäftsleute aus Kellen haben sich spontan dazu bereit erklärt, diese Abrissparty zu unterstützen. Durch Ihr Können und Ihre Arbeit wird das Fest organisiert und durchgeführt. Am Nachmittag wird Kaffee und Kuchen und ein Programm für die Kinder angeboten. Eine Bilderausstellung im Jugendheim zeigt viele Stationen im „Leben des LWJH“ und ein Vortag wird uns allen die Geschichte des LWJH noch einmal vor Augen führen. Der MGV wird ein Konzert geben und um 17:00 Uhr wird eine Festmesse vor der Pfarrkirche gehalten, die von Jugendlichen vorbereitet wird. Danach soll dann die Party steigen mit DJ Mike „Von ABBA bis ZAPPA“. Zwischendurch ist auch an die Fußballfans gedacht. Das EM-Viertelfinalspiel wird auf Großleinwand übertragen. Egal ob Deutschland spielt, gewinnt oder verliert, danach geht’s weiter mit Frohsinn und guter Laune. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt – durch kühle Getränke und gutes Grillköstlichkeiten bleibt kein Wunsch offen. Das alles spielt sich vor der Pfarrkirche und hinter dem Jugendheim ab.

Wir hoffen, dass die ganze Gemeinde von Bimmen bis Warbeyen mit uns feiert.

Für den SAJ
Horst Funke