Die katholische Kirche im Bistum Münster wird in den kommenden Jahren die Grundlagen für eine pastorale, personelle und strukturelle Neuaufstellung der Diözese schaffen, indem zum 1. Januar 2024 sogenannte “Pastorale Räume” kirchenrechtlich als Kirchengemeindeverbände errichtet wurden.

Es handelt sich dabei nicht um weitere Fusionen! Langfristig werden sich dadurch aber nicht nur Änderungen in den Strukturen auf Bistumsebene, sondern auch für die künftige Gremienstruktur der Pfarreien (Pfarreirat / Kirchenvorstand) ergeben. Auch die Pfarrei St. Willibrord Kleve ist somit Teil des Pastoralen Raumes “Bedburg-Hau-Kalkar-Kleve-Kranenburg” geworden. Als Koordinatorin wurde Frau Ute Gertz, Pastoralreferentin in der Pfarrei Liebfrauen Bocholt und im Referat Pastoralberatung im Bischöflichen Generalvikariat Münster, benannt.

Wir geben Ihnen an dieser Stelle jeweils aktuelle Hinweise und Informationen zu den Entwicklungen der Pastoralen Räume.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Bistums Münster.

Publikationen:
Zuordnung der Pfarreien zu Pastoralen Räumen
Brief des Bischofs vom 11.05.2021
Pastoraler Raumöffner #1 des Bistums Münster
Brief des Generalvikar vom 17.07.2023
Pastoraler Raumöffner #2 des Bistums Münster
Pastoraler Raumöffner #3 des Bistums Münster
Pastoraler Raumöffner #4 des Bistums Münster
Pastoraler Raumöffner #5 des Bistums Münster
Pastoraler Raumöffner #6 des Bistums Münster

Instagram