Im Rahmen der Präventionsarbeit im Bistum Münster ist ein „Institutionelles Schutzkonzept“ (ISK) für unsere Pfarrei erstellt worden. Dieses Konzept soll Rahmenbedingungen für eine gute Kinder- und Jugendarbeit schaffen, in der sich die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen sicher fühlen und gut entwickeln können.
Nach Überprüfung und Zustimmung der Gremien steht dieses Schutzkonzept nun zur Ansicht hier bereit:
„Institutionelles Schutzkonzept“ (ISK) der Pfarrei St. Willibrord Kleve

Zentrale Ansprechpersonen in St. Willibrord sind:

Kreisdechant und Pfarrverwalter Johannes Mecking
Tel.: 02821/24761 oder 02821/7132424
willibrord-kleve@bistum-muenster.de

 

 

Präventionsfachkraft und Diakon Frank Wietharn
Tel.: 02821/91998 oder 01520 1911581
wietharn-f@bistum-muenster.de

 

 

 

 

Ansprechpersonen des Bistums Münster für Verfahren sexuellen Missbrauchs:

Bernadette Böcker-Kock
Tel.: 0151 63404738

 

 

 

Bardo Schaffner
Tel.: 0151 43816695