Workshop für die Öffentlichkeitsarbeit

„Keine Termine samstags um 9 Uhr“, so der Hinweis von Christian Breuer von der bischöflichen Pressestelle des Bistum Münster an die Teilnehmer des Workshops für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der katholischen Pfarrei St. Willibrord Kleve. Gut 20 Interessierte aus unterschiedlichen Gruppierungen, wie Alleinlebendentreff, Messdiener, Ferienlager, etc. folgten den Ausführungen, Tipps und Beispielen des Journalisten. Christian Breuer ist verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit der katholischen Kirche in der Region Niederrhein und bietet seine journalistischen Dienste und Erfahrungen den kirchlichen Pfarreien an. (mehr …)

Kirchenvorstandswahl 2018

Im Bistum Münster finden am 17. und 18. November die Kirchenvorstandswahlen statt.
Auch in der Pfarrei St. Willibrord freuen sich 11 Kandidatinnen und Kandidaten auf die vielfältigen Aufgaben in diesem Gremium.
Steckbriefe der Kandidatinnen und Kandidaten sowie die genauen Orte und Zeiten der Wahl finden Sie hier. (mehr …)

Ökumenische Adventsfenster

Ökumenische Adventsfenster auf der Wasserburg

Die evangelischen Kirchengemeinde Kellen und die katholische Pfarrei St. Willibrord Kleve wollen auch in der diesjährigen Adventszeit die Aktion „Ökumenische Adventsfenster“ durchführen. Dafür suchen wir Menschen, Gruppen, Institutionen, die ein Fenster mit adventlichen Motiven gestalten. Vor diesem Fenster können sich jeweils um 18 Uhr Jung und Alt einfinden, um miteinander einen Impuls, eine Geschichte, ein Gebet und ein Lied zu teilen. (mehr …)

Der Pastor mit grünem Helm und knallrotem Fahrrad…

“… wenn Sie jemanden mit grünem Fahrradhelm und knallrotem Fahrrad sehen, dann wissen Sie: das ist der neue Pastor!”.
So stellte sich Pastor Theodor Prießen am 28.10.2018 in der St. Willibrord-Kirche in Rindern vor. Der leitende Pfarrer Stefan Notz und Pfarreiratsvorsitzender Gereon Evers begrüßten Pastor Prießen und freuen sich über tatkräftige Unterstützung im Pastoralteam von St. Willibrord. (mehr …)

Ehrenamtskoordination

Der Sachausschuss Ehrenamt des Pfarreirates hatte alle ehrenamtlich arbeitenden Frauen, Männer und Jugendlichen aus unserer Pfarrei zu 7 unterschiedlichen Netzwerkabenden eingeladen. Ein wichtiger Punkt bei den Gesprächen war die Erstellung einer Ansprechpartnerliste für alle ehrenamtlichen Gruppen in unserer Pfarrei. Aufgrund der EU-Datenschutzgrundverordnung ist hierfür nun eine Einverständniserklärung der jeweiligen Ansprechpartner erforderlich. Da verschiedene Gruppen bei diesen Abenden nicht dabei sein konnten, haben wir in diesen Tagen per Post all jene gebeten, uns ihr Einverständnis bis Ende Oktober zu erteilen, die bei den Netzwerkabenden nicht anwesend waren.  (mehr …)

Großer Martinszug in Kellen

Der heilige Martin reitet am Freitag, 9. November 2018, ab 18 Uhr wieder durch die Straßen von Kellen. Viele Kindergarten- und Schulkinder mit ihren Eltern und Großeltern werden ihn wieder singend mit selbst gebastelten Laternen auf diesem Weg begleiten. Dabei werden vier Musikvereine den festlichen Zug musikalisch unterstützen. (mehr …)

Messdienereinführung 2018

Am 29. September wurden fünf neue MessdienerInnen aufgenommen. Wir begrüßen Leander, Nina und Emma (alle aus Kellen), Robin (aus Keeken) sowie Romy (aus Warbeyen) in der Messdienergemeinschaft St. Willibrord Kleve.
Die Messe wurde vom EJuKi Chor aus Düffelward unter der Leitung von Steffi Moerkerk musikalisch begleitet. Anschließend wurde im Pfarrheim Pizza gegessen und es wurden Spiele gespielt.
Um 20 Uhr war der gemeinsame Abend vorbei und die Kinder wurden von ihren Eltern wieder abgeholt. Es war für alle eine schöne und festliche Messe und ein schöner Abend.

Messdiener-Games 2018

Am Sonntag, dem 7. Oktober 2018 fand auf dem Wolfsberg in Kranenburg-Nütterden zum ersten Mal ein Messdiener-Game mit den MessdienerInnen aus dem ganzen Dekanat statt. Dabei trafen sich 11 MessdienerInnen aus Kellen in der Mittagszeit an der Pfarrkirche in Kellen, um gemeinsam zum Wolfsberg zu fahren. (mehr …)