Freiluft-Gottesdienst an Christi-Himmelfahrt

In der besonderen Zeit der Corona-Krise bietet ein “Outdoor-Gottesdienst” eine schöne Möglichkeit unter freiem Himmel Glaubensgemeinschaft zu spüren. Der Pfarrgarten in Warbeyen bot sich mit den 60 bereit gestellten Plätzen, wie auch schon in den vergangenen Jahren, wieder sehr dafür an. Unter Einhaltung der Abstandsregeln feierten die Besucher bei schönstem Wetter einen stimmungsvollen Gottesdienst unter der Leitung von Pastor Prießen. Die musikalische Begleitung übernahm Kantor Michael Behrendt auf einer “mobilen” Orgel. (mehr …)

Erstkommunionfeiern in St. Willibrord

Da es mit den Abstandsregeln erheblich weniger Sitzplätze in unseren Kirchen gibt, sind in Absprache mit dem Seelsorgeteam mit den Familien vor Ort separate Erstkommuniontermine abgesprochen. Am 31.5. feiern wir mit Joshua Ewert und Anton Theis Erstkommunion in der Kirche in Rindern. Am 6.6. feiern wir am Vormittag mit Mats Bleisteiner, Levi Bund und Matthias Linden Erstkommunion in der Kirche in Kellen und am Nachmittag ebenfalls in der Kirche in Kellen mit Romy Berning, Lena Placzek und Felix Schoofs. Am 7.6. feiern wir vormittags in Keeken Erstkommunion mit Pia Martens und Mia Strzelczyk und nachmittags in Warbeyen mit Celine Pitzner und Zandro Hetzel. (mehr …)

Kevelaer-Wallfahrt der Pfarrei

Sie soll nicht ausfallen, wie die meisten Veranstaltungen in diesem Jahr. Die Wallfahrt unserer Pfarrei nach Kevelaer ist wie folgt geplant: Die Anreise muss jeder privat organisieren. Es kann keine gemeinsame Busfahrt und auch keine große Rad– oder Fußpilgergruppe zusammen starten. Die gemeinsame Messe ist am Sonntag, 28. Juni um  14:00 Uhr im Pax-Christi  Zentrum. (mehr …)

Präventionsschulung für Ehrenamtliche

Es wird eine weitere Schulung angeboten, die vom Bistum Münster für die Qualifizierung von Ehrenamtlichen vorgesehen ist. Die insgesamt sechsstündige Schulung findet im Gemeindehaus in Warbeyen statt. Und zwar am Montag, Dienstag und Mittwoch, 08.06.-10.06.2020 jeweils von 20:00-22:00 Uhr. Die Kosten trägt die Pfarrei. Anmeldungen sind ab sofort unter: wietharn-f@bistum-muenster.de möglich. Die Teilnehmerzahl ist wegen der aktuellen Hygieneregeln auf 12 Personen begrenzt. Als PDF-Datei steht Ihnen hier das “Institutionelle Schutzkonzept” (ISK) der Pfarrei St. Willibrord Kleve zur Verfügung.
Frank Wietharn

Amelandlager 2020

Es ist fast auf den Tag genau ein Jahr her, da feierte das Amelandlager Kellen der Pfarrei St. Willibrord sein 50-jähriges Amelandjubiläum. Am 11. Juli 2020 soll eigentlich der Startschuss in das nächste halbe Jahrhundert fallen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Anmeldungen erfolgten schon im November, das Lager ist ausgebucht und die Warteliste lang. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation steht die Ausrichtung der beliebten Ferienmaßnahme in den Sternen – und die Sterne sind bekanntlich weit entfernt. (mehr …)

Erstkommunion in St. Willibrord – Informationen

Da eine Erstkommunionfeier in der kommenden Zeit in unseren Kirchen weiterhin nicht möglich sein wird, sind die betroffenen Familien in diesen Tagen angeschrieben worden und gebeten worden, für die eigene Familie individuell zu überlegen, wie die Feier der Erstkommunion in dieser Corona Zeit gewünscht wird.

  1. Möglichkeit: „Unsere Familie möchte, sobald das möglich ist, in ganz kleinem Rahmen Erstkommunion feiern – möglichst noch VOR den Sommerferien.“
    2. Möglichkeit: „Unsere Familie möchte vor den Sommerferien KEINE Erstkommunion feiern. Nach den Sommerferien möchten wir gern noch mal gefragt werden.“
    3. Möglichkeit: „Unsere Familie möchte erst im nächsten Jahr Erstkommunion feiern –  NICHT im Jahr 2020.“

(mehr …)

Öffentliche Gottesdienste sind ab dem 1. Mai 2020 wieder möglich

Ab dem 2. Mai 2020 feiern wir in St. Willibrord wieder regelmäßige öffentliche Gottesdienste, die jedoch strengen Auflagen folgen, die der aktuellen Lage in der Corona-Pandemie Rechnung tragen.
Zunächst bieten wir zwei Gottesdienste am Samstag und Sonntag an:
 – Samstag, 17:00 Uhr in Rindern (maximal 40 Sitzplätze)
 – Sonntag, 10:00 Uhr in der Pfarrkirche Kellen (maximal 64 Sitzplätze)

Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist nicht zwingend erforderlich, aber selbstverständlich auch nicht untersagt.

(mehr …)