Bunter Nachmittag

Bunter Nachmittag (1)
Die Mitglieder der kfd Kellen und ihre Gäste ließen es sich beim Bunten Nachmittag gut gehen. Vorsitzende Rita Lamers begrüßte die gut 130 Besucher im Saal des Willibrordhauses und lud zu Kaffee, Kuchen oder Brötchen ein. Der Vorstand der kfd ließ sich wieder einiges einfallen, um den Damen und einigen Herren einen geselligen Nachmittag zu bereiten. Micki Janssen und Karola Osterkamp boten einige „Döntjes“ und belustigten die große Schar. Besondere Freude bereitete allen die große Tombola mit vielen gebräuchlichen Preisen. (mehr …)

Tischmesse in Warbeyen

Tischmesse (1)Tischmesse (2)Dieses mal fand die Tischmesse bei Familie Hillebrand statt. Pastor Shanthi war es ein Anliegen die von Pfarrer Hendricks eingeführte Tischmesse in Warbeyen fortzusetzen und feierte am geschmückten Tisch im häuslichen Wohnzimmer den Gottesdienst. Mit Begeisterung wurde am Fest der Hl. Theresia Benedicta vom Kreuz (Edith Stein) gebetet und gesungen.

Ausflug nach Dingden

Ausflug OekumeneTief beeindruckt waren die Teilnehmer/innen des ökumenischen Ausflugs vom Besuch des Humberghauses in Hamminkeln-Dingden. Sehr anschaulich wurde das Leben einer jüdischen Familie und ihre Integration in das Leben des Dorfes Dingden dargestellt. Umso unbegreiflicher ist dann die Emigration und Vernichtung dieser Familie durch die Nazis. Diese Schicksale, quasi in unserer Nachbarschaft, haben alle tief berührt. Mit einem gemeinsamen Essen klang der Abend aus. Hier der Link für alle, die sich für diesen Ort interessieren: http://www.humberghaus.de/

Segnungstag für alle, deren Partner verstorben ist

Ich-bin-bei-euch-243x300Frauen und Männer, die um den verstorbenen Partner oder die Partnerin trauern, sind zu einer gemeinsamen Fahrt, am Samstag, 8. Oktober 2016 nach Münster eingeladen. Diakon Klaus Venhofen wird die Gruppe nach Münster begleiten. Anmeldungen für die Busfahrt nach Münster sind ab sofort unter folgender Telefonnummer möglich: 02821/98716. Der Mittag-Imbiss und Kaffee und Kuchen kosten 10,00 Euro. Der Fahrpreis für die Busfahrt richtet sich nach Anzahl der Teilnehmer und wird ca.19,00 Euro betragen. Mehr Informationen hier.

Ministranten-Wallfahrt

DSCF0184

Am 18. Juni machten sich einige Messdiener und Messdienerinnen früh morgens auf den Weg zur Messedienerwallfahrt nach Paderborn. Um viertel nach sechs morgens lagen noch gut 2,5 Stunden Autofahrt vor uns.  Nachdem wir dort angekommen waren, liefen wir zu dem Versammlungsort vom Bistum Münster. Dort war auch bereits eine Bühne aufgebaut, auf der eine Band einige Lieder spielte und unser Bistum ein bisschen für den Tag animierte. Daraufhin liefen wir 3 Kilometer neben dem Fluss, der „Pader“ her und kamen anschließend auf dem Platz an, an dem sich alles abspielen sollte, was für den Tag geplant war. (mehr …)